Weißer Salbei - Bündel (ca. 90gr)

-
13,90 € *
Inhalt: 90 Gramm (15,44 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • PFLANZE410b
  • ca. 23 x 5 cm
  • 90 Gramm
Hierbei handelt es sich um durch und durch natürliche Weißer Salbei Bündel, wie sie traditionell... mehr
Produktinformationen "Weißer Salbei - Bündel (ca. 90gr)"
Hierbei handelt es sich um durch und durch natürliche Weißer Salbei Bündel, wie sie traditionell bei Räucherzeremonien der Ureinwohner Amerikas verbrannt werden, z.B. in Schwitzhütten.
Der Gebrauch von Pflanzen- und Harzrauch stammt wohl aus uralten Zeiten, als die ersten Feuer in den Höhlen brannten. Die Zeremonie Menschen reinigten Orte mithilfe von Rauch.
Diese Art zu reinigen hat sich bis heute erhalten. Insekten werden durch den Rauch ferngehalten; Bestimmte Formen des Räucherns machen Lebensmittel und Vorräte haltbar.

Um die reinigende und beschützende Kraft eines Räucherwerks zu entfalten, wird ein Blatt oder Harz erhitzt und sein Rauch über die Person oder ein Objekt gefächelt, oft mit einem Federfächer.
Manchen Pflanzen wird dabei eher eine heilende Wirkung, anderen eine Kraft spendende zugesprochen.

Der Weiße Salbei wird traditionell bei Zeremonien benutzt und wird in Medizinbeuteln und Bündeln verwahrt. Er wird verbrannt, um böse Geister, negative Gefühle oder Einflüsse zu vertreiben.
Darüber hinaus werden die Blätter wegen ihres starken Aromas geschätzt, das sie auch zum natürlichen Mottenschutz macht. Die Indianer des Flachlandes bedecken den Boden ihrer Schwitzhütten mit den Blättern des Salbeistrauches. Bei dieser Zeremonie atmen sie auch durch ein kleines Salbei-Bündel und reiben ihren Körper damit ab.
Weißer Salbei schwächt die schlechten 'Spirits' und sie verschwinden beim Abbrennen. Die guten 'Spirits' aber bleiben.

Der Weiße Salbei kann also auf vielfältige Weise genutzt werden.

Gewicht: ca. 80 - 100 g

Weiterführende Links zu "Weißer Salbei - Bündel (ca. 90gr)"
Zuletzt angesehen